Das Tassobett  |   Fragen und Antworten  |   Medizinisches  |   Kontakt  |   Home




Fragen? - Antworten!

"Platz"-Angst?

Tassomatratzen können nicht platzen, weil die Matratze von einem festen Rahmen
gehalten wird, der den Druck aufnimmt. Mit Rahmen und Sicherheitsfolie kann so
das Wasser selbst bei mutwilliger Beschädigung nicht auslaufen.

Ist ein Tassobett weich?

Hart wie Stein und weich wie eine Wolke! Wasser hat die Eigenschaft, härter als
Stein, aber auch weich und flexibel zu sein. Das Bett wirkt weich und erholsam.
Das Wasser stützt glaichmäßig den gesamten Körper, auch die S-förmige
Wirbelsäule oder das Knie und den Nacken. - Jeden Körper in jeder Lage.

 
Weiter  |   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |  Zurück